1. Stadtteilgespräch – Sicherheit in Schallmoos


Am 1. Juli 2015 um 18:00 fand das erste Stadtteilgespräch zum Thema Sicherheitslage in unserem Stadtteil zur Prostitutionsproblematik und
Bettlerlager im Bereich Vogelweiderstraße / Baron-Schwarz‐Park statt.

Teilnehmer waren neben den Vereinsmitglieder auch Bürgermeister –Stellvertreter DI Harald Preuner, Stadtpolizeikommandant Oberst Manfred Lindenthaler und eine Vertreterin des Frauenbüros der Stadt Salzburg.

Es ist uns gelungen, dass der für die öffentliche Ordnung zuständige Bürgermeister-­‐Stellvertreter Dipl.Ing. Harald Preuner sowie der Stadtpolizeikommandant Oberst Manfred Lindenthaler an unserer außerordentlichen Vereinssitzung zwecks Erörterung der Sicherheitslage in unserem Stadtteil, insbesondere die in den Medien präsente Prostitutionsproblematik sowie die Situation hinsichtlich des Bettlerlagers bei der Vogelweiderstraße-­‐Eisenbahnbrücke/Volksschule Baron‐Schwarz-­Park, teilnehmen.

Dazu ist auch eine Vertreterin des Frauenbüros der Stadt Salzburg zum Thema Prostitution eingeladen.

Im Hinblick auf unsere Gäste und dem Bestreben, unseren Verein als Ansprechpartner für die Stadtteilbewohner und die Behörden auch in unangenehmen und heiklen Fragen zu etablieren und dem Verein entsprechendes Gewicht zu verleihen, wird um zahlreiche Teilnahme ersucht.